Wiederholungsausbildung

Wiederholungslehrgänge, Reinigung und Wartung von Innenraumanlagen bis 36 kV

36kV Wiederholung

Dauer: abhängig von den gewünschten Praxissegmenten

Für alle in der Erstausbildung geschulten Seminare können wir Ihnen Wiederholungsschulungen anbieten. Entsprechend der benötigten Segmente wird das Seminar individuell zusammengestellt.

Voraussetzung für eine Wiederholungsausbildung ist der Nachweis, dass die Erstausbildung, oder eine vorangegangene Wiederholungsausbildung, nicht länger als ca. 4 Jahre zurückliegt.

Termine können kurzfristig vereinbart und realisiert werden.

Beispiele:

1. Tag: Theorie incl. Schriftliche Prüfung und Modul: Trockenreinigung
2. Tag: Modul: Feuchtreinigung von Innenraumanlagen, Modul: Auffüllen von Masseendverschlüssen
3. Tag: ½ Tag Modul: Schalterwartung
3.-5. Tag: 2 ½ Tage Modul: Überbrücken von Schaltgeräten 24 kV mittels mobilen BSD- ÜBS

Die Ausbildung kann gemäß Ihren oder unseren Arbeitsanweisungen erfolgen.

Nach oben