Kabelmontage größer 1 kV bis 30 kV

Kabelmontage größer 1kV bis 30kV

Dauer: 3,0 Tage Kunststoffkabel, Kunststoff- und Massekabel bis zu 10 Tage und wird im Detail abgestimmt.

Voraussetzung:
Elektrofachkraft nach BGV A3/ DGUV Vorschrift 3

Die Teilnehmer können ihre Kabel und Garnituren mitbringen, dadurch verringert sich der angegebene Lehrgangspreis. Die notwendigen Mengen  werden im Vorfeld abgestimmt.

Inhalte Theorie:

  • Vermittlung von Kenntnissen über Kabelaufbau
  • Kabeltypen Kunststoffkabel und Massekabel
  • Kabelgarnituren

Praxis: Hersteller Beispiele:

  • ABB
  • 3M
  • Cellpack
  • Kötgen
  • Loving
  • NKT
  • Raychem/ Tyco
  • Siemens

Praxis: Montage von MS-Garnituren, zum Beispiel:

  • Verbindungsmuffen in Aufschiebe-, Warmschrumpf- und Kaltschrumpftechnik
  • Endmuffen für einadrige kunststoffisolierte Kabel
  • Übergangsmuffen von Gürtel- auf Kunststoffkabel
  • Freiluft- und Innenraumendverschlüsse in Aufschiebe- u. Schrumpftechnik an einadrigen Kabeln
  • Kabelsteckteile Außen- und Innenkonus
  • optional: Schulung der Löttechnik an NAKLEY-Kabeln

Praxis: Kabeltypen, zum Beispiel:

  • Dreibleimantelkabel N(A)KBA/ NKBA
  • Einleiterkabel VPE NA2XS2Y
  • Einleiterkabel PVC NA2XSY
  • Einleiterkabel TGL NA2YHCAY
  • Papierisolierte Gürtelkabel NKBA
  • Höchstädter NAHKBA
  • NAKLEY
  • Hochflexible Trossenkabel

Wir sind in der Lage mit allen gängigen Garnituren und Kabeln auszubilden. Details und Spezifika (VDE, TGL) müssen im Vorfeld abgestimmt werden. Die Lehrgangsdauer und der Lehrgangspreis können dadurch variieren.

Nach oben